Herzlich willkommen zu unserer "Schönwetter-Andacht"!

Liebe Gottesdienstbesucher – bitte Hygienevorschriften beachten! 

Niemand soll sich anstecken!

 

Die bestehenden Hygieneregeln:

 ÷ Bitte halten Sie stets mindestens 2 Meter Abstand. (Zu den musikalisch und liturgisch Handelnden  Posaunenchor und Pfarrer/in - muss ein Mindestabstand von 4 Metern gewahrt werden,  zwischen den Musizierenden muss ein 3-Meter-Abstand eingehalten werden.)

 

÷ Stellen (setzen) Sie sich nur auf die durch einen Kieselstein markierten Plätze. Richten Sie sich dabei bitte nach der Einweisung unseres Kirchenvorstandsmitglieds.

 

÷ Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung im Freien können Sie für sich selbst entscheiden. Sie können sie auch am Sitzplatz abnehmen.

 

÷ Verzichten Sie auf Körperkontakt wie Händeschütteln!

 

÷ Wegen der erhöhten Gefahr der Tröpfcheninfektion müssen wir auf gemeinsames Singen leider verzichten.

 Auch im Freien ist eine Ansteckung möglich!

 

÷ Die Höchstzahl der Besucher*innen orientiert sich an der Größe unserer Fläche und ist daher begrenzt.

 

÷  Bitte nennen Sie unseren Mitarbeitenden Ihre Kontaktdaten, sofern sie nicht schon vorliegen. Diese werden einen Monat aufbewahrt - und nur  für den Fall verwendet, dass das Gesundheitsamt sie aufgrund einer Infektionsgefahr benötigt.

Aufgrund der Coronaverordnung finden die Bestimmungen der Datenschutzverordnung zur Informationspflicht und zum Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten keine Anwendung.

 

÷  (Unser Gemeindehaus muss geschlossen bleiben.)              

 

÷ Bitte folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeitenden.

 

Vielen Dank! 

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Andacht!