Herzlich willkommen zu unserer
"Schönwetter-Andacht"!!

Liebe Gottesdienstbesucher – bitte Hygienevorschriften beachten!
Niemand soll sich anstecken!

 

 

 

Die bestehenden Hygieneregeln:

 

         ÷ Halten Sie stets mindestens 2 Meter Abstand.                   
    
  (Zu den musikalisch und liturgisch Handelnden - Posaunenchor und
       Pfarrer/in - muss ein Mindestabstand von 4 Metern gewahrt werden,  
       zwischen den Musizierenden muss ein 3-Meter-Abstand eingehalten
       werden.)

 

      ÷ Stellen (setzen) Sie sich nur auf die durch einen Kiesel-
     stein markierten Plätze. Richten Sie sich dabei bitte nach
     der Einweisung unseres Kirchenvorstandsmitglieds.

 

      ÷ Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung im Freien können

        Sie für sich selbst entscheiden. Sie können sie auch am 
     Sitzplatz abnehmen.

 

      ÷ Verzichten Sie auf Körperkontakt wie Händeschütteln!

 

      ÷ Wegen der erhöhten Gefahr der Tröpfcheninfektion
     müssen wir auf gemeinsames Singen leider verzichten.
     Auch im Freien ist eine Ansteckung möglich!

 

      ÷ Die Höchstzahl der Besucher*innen orientiert sich an der
     Größe unserer Fläche und ist daher begrenzt.

 

      ÷  Bitte nennen Sie unseren Mitarbeitenden Ihre Kontaktda-
     ten, sofern sie nicht schon vorliegen. Diese werden einen
     Monat aufbewahrt - und nur  für den Fall verwendet,
     dass das Gesundheitsamt sie aufgrund einer Infektions-
     gefahr benötigt.
Aufgrund der Coronaverordnung finden die Bestimmungen
       der Datenschutzverordnung zur Informationspflicht und zum Recht auf Auskunft
       zu personenbezogenen Daten keine Anwendung.

 

      ÷  (Unser Gemeindehaus muss geschlossen bleiben.)              

 

      ÷  Bitte folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeitenden.

 

                                      Vielen Dank!

 

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Andacht!