NEU-ISENBURGER BUCHENBUSCHGEMEINDE LÄDT EIN:

"SCHÖNWETTER-ANDACHTEN"


Wir bitten um Respekt und Verständnis dafür, dass eine vorgegebene Höchstzahl an Besucher*innen und die ANMELDUNG erforderlich ist (s.u.). und danken den Angemeldeten, dass  sie diese in schwierigen Zeiten erforderliche Rücksichtnahme mittragen!

 

Die Evang.-ref. Buchenbuschgemeinde Neu-Isenburg lädt gerne (jeweils um 11 Uhr) zu "Schönwetter-Kurzandachten" auf ihr schönes Gelände vor der Kirche im Forstweg 2 ein.
Das war und ist eine wunderbare Alternative zu den Gottesdiensten in der Kirche,
die angesichts der Corona-Lage ein höheres Risiko für die Teilnehmenden bedeuten würden.
Selbst in der herbstlich-winterlichen Zeit haben wir zu diesen Gottesdiensten unter freiem Himmel eingeladen, die ausnahmlos "voll besetzt" waren.

                                                                                                                     

                                                                            

Unsere nächste SCHÖNWETTERANDACHT findet am Sonntag, den 1. August 2021 um 11 Uhr statt.

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich so rasch wie möglich dazu an, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist:

Tel.: 06102-39556

E- Mail: susanne.lenz.pfarrerin@web.de

(Näheres zu den Regelunten für die Andachten siehe unten.)

Termine der kommenden SCHÖNWETTERANDACHTEN ab 20. Juni:
Sonntag, 20.06.2021, 11 Uhr

Sonntag, 18.07.2021, 11 Uhr

Sonntag, 01.08.2021, 11 Uhr

Sonntag, 08.08.2021, 11 Uhr (für diesen Termin leider keine weiteren Anmeldungen mehr möglich)

Sonntag, 22.08.2021, 11 Uhr



Hausgottesdienste

finden regelmäßig an jedem Sonntag statt und können bis zum darauffolgenden Samstagabend abgerufen und gefeiert werden.
Bitte klicken Sie hier:
https://www.buchenbuschgemeinde-neu-isenburg.de/hausgottesdienst-f%C3%BCr-den-aktuellen-sonntag/

Video-Gottesdienste (live!)

Die Termine des jeweils nächsten Video-Gottesdienstes werden in Presse, Schaukästen, auf unserer Homepage und im Gemeindebrief bekannt gegeben.

 



INFORMATIONEN ZU DEN "SCHÖNWETTER-ANDACHTEN":
Die Präsenzgottesdienste - in unserer Gemeinde "Schönwetter-Andachten" unter freiem Himmel finden selbstverständlich nur dann statt, sofern es nach Kirchenvorstandsbeschluss und den politischen, sowie kirchlichen Vorgaben zum jeweiligen Zeitpunkt möglich ist.

 
Die kurzen Andachten von ca. 20 Minuten werden begleitet von Posaunenchormusik und finden unter den vorgegebenen, sinnvollen Corona-Schutzvorschriften statt.
Diese bedeuten unter anderem, dass nicht gesungen und zwischen den Teilnehmenden ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten und ein Mund-Nasenschutz getragen wird.
Die Stehplätze sind markiert; wer sitzen möchte, kann sich einen Klappstuhl, Hocker oder eine Decke mitbringen.
Außerdem werden die Daten der Besucher und Besucherinnen aufgenommen, die im Falle einer Infektion ans Gesundheitsamt weitergeleitet werden müssen. Die aktuell gültigen Vorgaben der Ev. Kirche in Hessen und Nassau weisen darauf hin, dass gefährdeten Menschen mit Risikofaktoren und Erkrankten die Teilnahme nicht empfohlen wird und dass Besucher/innen mit Erkältungssymptomen nicht eingelassen werden können.

Die Buchenbuschgemeinde stellt deshalb weiterhin jeden Sonntag für die aktuelle Woche "Hausgottesdienste" zur Verfügung, die jeweils ab sonntags zur Gottesdienstzeit zu erreichen sind
(siehe oben den Button HAUSGOTTESDIENST FÜR DEN AKTUELLEN SONNTAG).

Wer an den Schönwetterandachten teilnehmen möchte, muss sich bis Freitagabend vor der jeweiligen Andacht unter Tel. 06102-39556 oder per E-Mail (susanne.lenz.pfarrerin@web.de) anmelden unter Angabe des Namens, der Adresse, der Telefonnummer und ggfs. der E-Mail-Adresse.
Falls die zugelassene Höchstzahl an Teilnehmenden erreicht ist und keine weiteren Teilnehmenden zugelassen werden können, erhalten die Angemeldeten eine Rückmeldung.
Deswegen empfehlen wir die frühzeitige Anmeldung.

 

Falls das Wetter die Feier der Andacht nicht zulässt, findet sich ab 9.15 Uhr an dem jeweiligen sowohl auf dem Anrufbeantworter (Tel. 06102-39556) als auch auf der Homepage ein Hinweis. Es soll sich niemand "umsonst" auf den Weg machen müssen!