K I R C H E N V O R S T A N D S W A H L E N  -  13. Juni 2021
in allen Kirchengemeinden der Ev. Kirche in Hessen und
Nassau

 

 

GEMEINDEVERSAMMLUNG AM 24. November, 18 Uhr

mit VORSTELLUNG DES VORLÄUFIGEN WAHLVORSCHLAGS
für die Kirchenvorstandswahl am 13.06.2021

 

Am Dienstag, den 24. November um 18 Uhr sind alle stimmberechtigten Gemeindeglieder der Ev.-ref. Buchenbuschgemeinde herzlich eingeladen zu einer Gemeindeversammlung.

Im Rahmen dieser Gemeindeversammlung wird der vorläufige Wahlvorschlag des amtierenden Kirchenvorstandes bekannt gegeben:

 

 

Evangelisch-reformierte Buchenbuschgemeinde Neu-Isenburg:

 

EINLADUNG ZUR GEMEINDEVERSAMMLUNG
24. November, 18 Uhr

 

Am Dienstag, den 24. November, lädt der Kirchenvorstand der Evangelisch-reformierten Buchenbuschgemeinde Neu-Isenburg um 18 Uhr herzlich zu einer Gemeindeversammlung ein, die aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt im Gemeindehaus stattfinden kann. Gesundheitsfürsorge für die Gemeindemitglieder und die aktuellen Lock-Down-Bestimmungen machen es notwendig, die Versammlung per Video oder Telefon stattfinden zu lassen.

Diejenigen, die Zugang zu einem Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet haben, können mit Hilfe des Zoom-Programms an ihren Bildschirmen teilnehmen. Die Buchenbuschgemeinde hat darin bereits Erfahrung, da viele Veranstaltungen seit März eine große Zahl Interessierter "gelockt" hat, sich auf die neue Form von Veranstaltungen einzulassen. Das noch im vergangenen Jahr ungewohnte Format ist inzwischen für viele zur Gewohnheit geworden; zugleich sind Menschen hinzugekommen, die gerade auf diese Weise die kirchlichen Angebote häufiger wahrnehmen können und wollen.
Wer keinen Computer hat bzw. die Video-Teilnahme nicht nutzen kann, kann sich stattdessen auch per Telefon zuschalten und auf diese Weise teilnehmen.

Thema der Versammlung ist die Kirchenvorstandswahl, die landeskirchenweit am 13. Juni 2021 stattfinden wird.

An diesem Tag wählen alle evangelischen Kirchengemeinden der Ev. Kirche in Hessen und Nassau ihre neuen Kirchenvorstände - das ehrenamtliche Leitungsgremium einer evangelischen Gemeinde.

Am 24. November haben die Gemeindeglieder der Buchenbuschgemeinde die Gelegenheit, alle Kandidatinnen und Kandidaten kennenzulernen, die sich bereit erklärt haben, für das Amt eines Kirchenvorstehers/einer Kirchenvorsteherin zu kandidieren.

Die Buchenbuschgemeinde ist stolz und dankbar, dass sie bereits jetzt die erforderliche Anzahl an Kandidatinnen und Kandidaten gefunden hat, die sogar über die Minimalzahl hinausgeht. Das ist deshalb ein großer Grund zur Dankbarkeit, da es in diesen Zeiten nicht leicht ist, Menschen für ein solches Ehrenamt in der Kirche zu gewinnen - und gerade unter den Bedingungen der Corona-Pandemie haben es viele Gemeinden nicht leicht, Menschen für eine Kandidatur zu motivieren.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Ev.-ref. Buchenbuschgemeinde werden sich alle einzeln vorstellen; nach Vorstellung des vorläufigen Wahlvorschlags besteht Gelegenheit, Fragen zu stellen oder auch weitere Kandidaten vorzuschlagen.
Der vorläufige Wahlvorschlag besteht aus folgenden Personen: Madlen Busch, Marie Fritsche, Petra Krause, Brita Neubauer, Antje Polzin, Hannelore Siebert, Dr. Michael Vögler-Maesch, Iris Zscherlich.

Pfarrerin Susanne Lenz wird im Rahmen der Gemeindeversammlung den weiteren Ablauf der Wahlvorbereitungen und die Beschlüsse, die der amtierende Kirchenvorstand bereits zur Wahl gefasst hat, vorstellen. Es wird einige Neuerungen geben, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Situation ergeben haben.

Für die Gemeindeversammlung ist die Anmeldung per E-Mail  (susanne.lenz.pfarrerin@web.de) oder unter Tel. 06102-39556 Voraussetzung.
Pfarrerin Susanne Lenz gibt gerne Hilfestellung, wie die Teilnahme möglich ist.

Der Kirchenvorstand freut sich über die rege Teilnahme der Gemeindemitglieder

und lädt sehr herzlich ein!