Dieses Foto einer außergewöhnlichen Begegnung
schickte uns ein Gemeindemitglied zu Beginn des Jahres 2022: